Über mich

 

  • Ich bin ein lebensfreudiger und temperamentvoller Mensch.
  • Ich liebe Tanz (v.a. 5-Rhythmen), Musik hören und selber machen‚ ’in der Natur sein’ und tiefe, anregende Gespräche. Da tanke ich auf.
  • Mit Yoga, Meditation, Schreiben und Lesen komme ich zur Ruhe.
  • Die ganzheitliche Arbeit mit Menschen gibt mir viel Energie und ich bin dankbar für das Vertrauen, das meine Schüler/innen und Klient/innen in mich haben.
  • Ich erfahre mein Leben als fliessende Energie, manchmal zähflüssig, manchmal wie ein wärmender Sonnenstrahl.
  • Ich sehe meine und unser aller Aufgabe darin, Verantwortung für unser Handeln zu übernehmen. Dafür braucht es Ehrlichkeit, Offenheit, Klarheit und Liebe. Diese Qualitäten versuche ich jeden Moment zu leben.

  • Geboren 1965
  • Mutter von zwei Söhnen (1995/1997)
  • Tanzausbildung (3 Jahre) mit Diplom ch-tanztheater (1987)
  • 8 Semester Psychologiestudium
  • Verschiedene Weiterbildungen in MindBody- und Pilates-Training
  • Yoga-Ausbildung (4 Jahre) mit Diplom Yoga Schweiz, Tapas Yoga Schule (2009)
  • Ausbildung zum Seelenzentrierten Coach mit Diplom, Sabina Wyss (2015)
  • Ausbildung Thai Yoga Massage bei Barbara Burkhardt (2017) und Till Heeg (2017/18)
  • Sterbebegleitung meines Partners und Trauerverarbeitung mithilfe von SZ-Coaching
  • Vielseitige Arbeit im Kulturbereich
  • Freiwilligenarbeit mit Asylsuchenden, Integrations-Coach
  • Tanz-, Pilates-, MindBody- und Yoga-Lehrerin seit 1987
  • Diverse Weiterbildungs-Kurse in Thai Yoga Massage und Esalenmassage bei verschiedenen Lehrer/innen
  • Stetiges Weiter-Wachsen mit diversen Seminaren und SZ-Coaching